Montag bis Freitag

zwischen 07:00 und 17:00 Uhr (andere Zeiten sind ggf. nach Absprache möglich)

halbtags oder ganztags

Eine Kurzzeitbetreuung ist nach telefonischer Absprache ggf. auch möglich. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen bei Bedarf auch gerne eine Babysitterin.

 

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten sind abhängig vom Umfang der Leistung (z. B. mit oder ohne Verpflegung) und werden stundenweise abgerechnet. Sie können die Betreuungskosten selbst bezahlen oder unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung in Anspruch nehmen, bei der die Kosten wie im Kindergarten, Kinderhort oder der einer Kindertagesstätte ganz oder teilweise von der Stadt Lippstadt übernommen werden (z. B. gem. Satzung der Stadt Lippstadt Förderung mit Elternbeitrag oder „Kinderbetreuung U3“).

Die Kosten können Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ggf. steuerlich geltend machen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

 

Elternbeiträge

für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen im Bereich des Kreisjugendamtes Soest.

Ab dem 01. August 2006 legen die örtlichen Jugendhilfeträger in Nordrhein-Westfalen die Höhe ihrer Beiträge für Kindergärten, Kindertagesstätten, Horte und Offene Ganztagsschulen jeweils selbst fest. Für den Bereich des Kreisjugendamtes Soest wurden, in Abstimmung mit den Bürgermeistern der angehörigen Städte und Gemeinden, die bisherigen Beitragssätze übernommen.

Die Höhe Ihres Elternbeitrages orientiert sich an Ihrem Einkommen und an der Betreuungsform. Geschwisterkinder sind beitragsfrei. Sie müssen dann nur den Betrag für das Kind mit der teuersten Betreuungsart zahlen. Ggf. sind zusätzlich Betriebs- und Verpflegungskosten zu zahlen. (Quelle: Kreis Soest)

Nachfolgend ist ein Auszug aus der Satzung der Stadt Lippstadt vom 08.01.2008 über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Inanspruchnahme von Angeboten in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege in der Stadt Lippstadt abgebildet. Die Satzung tritt am 01.08.2008 Inkraft.

Elternbeitrag_Lippstadt-2008
Hinweis: Die verkürzte Darstellung bedingt, dass eine vollständige Beschreibung der relevanten Rechtslage hier nicht möglich ist
und daher eine professionelle Beratung nicht ersetzt.

 

Λ oben